Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes www.bz-sh.de und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. dem Zentralkatalog Schleswig-Holstein.

Verantwortlicher
Dr. Heinz-Jürgen Lorenzen,
Direktor der Büchereizentrale Schleswig-Holstein
Rendsburg:
Wrangelstr. 1, 24768 Rendsburg
Tel. 04331/125-3, Fax: 04331/125-522
Flensburg:
Waitzstr. 5, 24937 Flensburg
Tel. 0461/8606-0, Fax: 0461/8606-111
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datenschutzbeauftragte:
Monika Voß
Waitzstr. 5, 24937 Flensburg
0461/8606-158
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Welche Daten werden erhoben
In der Regel können Sie unsere Seiten besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Personenbezogene Daten sind Informationen, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören z.B. Name, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, aber auch Daten über besuchte Webseiten. Personenbezogene Daten werden von uns nur erhoben, verarbeitet und gespeichert, wenn dies gesetzlich erlaubt ist, Sie uns eine Einwilligung erteilt haben oder uns diese Daten von sich aus, zum Beispiel in einer Anfrage per E-Mail, übermitteln.
Darüber hinaus erheben und speichern wir automatisch Log-Files-Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:
• Browsertyp/-version
• Verwendetes Betriebssystem
• Referer URL (die Webseite, von der aus Sie uns besuchen)
• Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
• Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Informationen werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.
Diese Daten sind erforderlich, um einen sicheren Betrieb der Webseite und des Servers, auf dem sie liegt, zu gewährleisten. Daten, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung dieser Daten zur technisch fehlerfreien und optimalen Bereitstellung seiner Dienste.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Analysedienste
Unsere Website www.bz-sh.de verwendet AWStats, einen Web-Analysedienst zur statistischen Nutzungsauswertung. AWStats wertet sogenannte Server-Log-Files aus, die von Ihrem Browser automatisch übermittelt werden. Das Programm setzt für die Auswertung keine Cookie-Dateien ein. Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und der Verbesserung unserer Website. Diese Daten sind in der Regel nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen, insbesondere personenbezogenen Daten, wird nicht vorgenommen. Die erzeugten Informationen werden bei unserem Provider, der DM Solutions e.K., gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?
Sobald der Zweck für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten weggefallen ist, werden wir diese Daten unverzüglich löschen, soweit nicht berechtigte Gründe im Sinne der anwendbaren gesetzlichen Regelungen, wie insbesondere gesetzliche Aufbewahrungspflichten, entgegenstehen. In diesem Fall tritt an die Stelle der Löschung eine Sperrung der Daten.

Angaben zu Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies. Das sind Textdateien, die die Webseite während Ihres Besuchs auf Ihrem Computer speichert und die nötig sind, um einen nutzerfreundlichen Besuch zu ermöglichen.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Gerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie informiert werden, wenn eine Webseite Cookies setzen möchte und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Informationen dazu erhalten Sie auf den Hilfeseiten Ihres Browsers. Wenn Sie Cookies deaktivieren, also deren Speicherung auf Ihrem Gerät verhindern wollen, kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Welche Rechte haben Sie, was Ihre bei uns gespeicherten Daten betrifft?
Nach den Regelungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Sie können der Erhebung und Speicherung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Wenden Sie sich dazu bitte an Verantwortlichen, dessen Kontaktdaten Sie oben auf dieser Seite finden.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der oben angegebenen Adresse an uns wenden. Außerdem haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, wenn Sie den Eindruck haben, das der Webseiten-Betreiber sich nicht an die Datenschutzbestimmungen hält:

Für die Datenschutzaufsicht ist nach § 40 BDSG das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein, Holstenstraße 98, 24103 Kiel zuständig.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch möglich ist.

Fernleih- und Themenbestellungen über die LEB (http://bz-sh.de/index.php/buechereien/leihverkehrs-und-ergaenzungsbibliothek/bestellformulare)
Sobald Sie über eines der drei Bestellformulare der LEB (Fernleihbestellung für Medien/ Fernleihbestellung für Zeitschriften/Themenbestellung) eine Fernleih- oder Themenbestellung aufgeben, werden Sie aufgefordert, personenbezogene Daten, wie z.B. Name, Telefonnummer oder E-Mailadresse anzugeben. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für die Abwicklung der jeweiligen Bestellung.
Zu diesem Zweck kann es in Einzelfällen notwendig sein, dass Ihre angegebenen Daten zusammen mit den Bestelldaten an die jeweilige, mögliche Lieferbibliothek weitergeleitet werden. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Nach Abschluss der Fernleih- oder Themenbestellung werden Ihre Daten spätestens 150 Tage nach Rückversand der Medien/ bei Zeitschriftenkopien 150 Tage nach der Auslieferung/bei Themenbestellungen 150 Tage nach Eingang der Bestellung gelöscht.

Mit Absenden der Bestellung erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden. Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per Mail) widerrufen. Eine Ausführung der Bestellung ist dann jedoch nicht mehr möglich. Darüber hinaus können Sie jederzeit bei uns schriftlich Auskunft darüber erhalten, ob und welche personenbezogene Daten über Sie bei uns gespeichert sind, diese ggf. berichtigen oder eine Löschung erwirken.

Leihverkehrsbestellungen über den Zentralkatalog Schleswig-Holstein (https://zksh.lmscloud.net/cgi-bin/koha/opac-main.pl)
Sobald Sie über den Zentralkatalog Schleswig-Holstein eine Leihverkehrsbestellung aufgeben, werden Sie aufgefordert, personenbezogene Daten, wie z.B. Name, Telefonnummer oder E-Mailadresse anzugeben. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für die Abwicklung der Leihverkehrsbestellung.

Zu diesem Zweck ist es notwendig, dass Ihre angegebenen Daten zusammen mit den Bestelldaten an die jeweilige, mögliche Lieferbibliothek und die von Ihnen ausgewählte Abholbibliothek weitergeleitet werden. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Nach Abschluss der Leihverkehrsbestellung können Ihre Daten aus statistischen Gründen gespeichert bleiben. Sie werden spätestens Ende Januar des Folgejahres gelöscht.

Mit Absenden der Leihverkehrsbestellung erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden. Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per Mail) widerrufen. Eine Ausführung der Leihverkehrsbestellung ist dann jedoch nicht mehr möglich. Darüber hinaus können Sie jederzeit bei uns schriftlich Auskunft darüber erhalten, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind, diese ggf. berichtigen oder eine Löschung erwirken.

Anmeldungen zu Fortbildungen der Büchereizentrale Schleswig-Holstein (http://bz-sh.de/index.php/fortbildung/fortbildungsuebersicht)
Sobald Sie sich auf unserem Fortbildungsportal für eine Fortbildung in der Büchereizentrale Schleswig-Holstein anmelden, werden Sie aufgefordert, personenbezogene Daten wie z.B. Name, Adresse oder E-Mailadresse anzugeben.
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für die Abwicklung der Fortbildung.
Die Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.
Nach Durchführung der Fortbildung können Ihre Daten aus statistischen Gründen gespeichert bleiben. Sie werden spätestens Ende Juni des Folgejahres gelöscht.

Mit der Anmeldung zu einer Fortbildung erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden. Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit sofortiger Wirkung schriftlich widerrufen. Eine Teilnahme an der gebuchten Fortbildung ist dann allerdings nicht mehr möglich, da wir Ihre personenbezogenen Daten für Teilnehmerlisten, Fortbildungsnachweise und Benachrichtigungen zwingend benötigen.
Darüber hinaus können Sie jederzeit bei uns schriftlich Auskunft darüber erhalten, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind, diese ggf. berichtigen oder eine Löschung erwirken.